Überspringen zu Hauptinhalt

Herbst-Retreat 2019

Nachdem ich bereits einige Monate in Einzelsitzungen von Elke und Christine begleitet wurde, wartete mein erstes mehrtägiges Retreat unter ihrer Leitung auf mich. Dieses hat meine Erwartungen weit übertroffen. Meine Vorstellungskraft wurde regelrecht gesprengt hinsichtlich des inneren Wachstums, das in wenigen Tagen durch ihre liebevolle, glasklare Präsenz und gut durchdachte Methodenwahl möglich ist, wenn in einer kleinen Gruppe intensiv gearbeitet wird. Da nun schon einige Tage vergangen sind, habe ich feststellen dürfen, dass sich die inneren Veränderungen auch in meinem Alltag zeigen. So bin ich nun beispielsweise in der Lage, die Lebendigkeit der Welt in mir zu genießen, statt diese mit Angst zu verwechseln und vermeiden zu wollen. So fällt es mir nun immer leichter, ohne innere Schutzmauern auf Menschen zuzugehen und die Energie der Reaktion auf mich als Zunahme an Lebendigkeit zu genießen. Zudem kann ich überflüssige Gedanken müheloser unberührt lassen.

Die Ausrichtung auf die Verbindung des Lebens in diesem Körper mit der Reise in die innere Tiefe spricht mich sehr an. Dieser Einklang zwischen äußerer Gestaltung der Welt und innerer Einkehr in den jetzigen Moment ist aus meiner Sicht der Schlüssel zu einem erfüllten Leben.

Der schöne Seminarort, Ausflüge in die Natur, Tanzen und Herzlichkeit innerhalb der Gruppe sind weitere Punkte, die mir sehr gut gefallen haben. Durch den liebevollen, einfühlsamen und hochkompetenten Umgang der beiden Seminarleiterinnen mit den Teilnehmern fiel es mir leicht, auch meine verletzlichen Seiten zu zeigen und der eigenen Wahrheit Raum zu geben. Ich bin sehr dankbar, dass ich an diesem Herbst-Retreat mit seinen enorm bereichernden Erfahrungen und Einsichten teilnehmen durfte. Nun freue ich mich darauf, mich immer vollständiger auf das Leben einlassen zu können und gleichzeitig in mir selbst immer tiefer verankert zu sein, und das Leben dadurch aus zunehmender innerer Stille zu erfahren und zu genießen.

Tobias

An den Anfang scrollen